Das Wörterbuch der Web-Agenturen

Als Kunde haben Sie einen interessanten Business Case, möchten eine Website bauen, der diesen unterstützt. Mit dem Web kennen Sie sich aber nur sehr bedingt aus. Macht nichts, dafür gibt es doch Spezialisten. Sie schreiben eine ausführliche Mail an verschiedene Agenturen, fragen nach einem Angebot. Sie freuen sich bereits auf spannende Ideen und einen interessanten Austausch mit den Experten.

Schon nach kurzer Zeit klingelt Ihr Telefon und der Product Owner einer der angeschriebenen Agenturen möchte mehr Informationen.

Ob es denn einen Pitch gebe und dafür bereits Mockups erstellt werden sollten? Ob Sie es sich vorstellen könnten das Projekt agil mit Scrum umzusetzen? Die Agentur habe sich schon einige Gedanken gemacht und würde gerne bei einem ersten Gespräch über den möglichen Scope sprechen. Ausserdem sei es spannend, dass Sie sich bereits Gedanken zum Content gemacht hätten. Ja den werden Sie im Back-End des CMS selbstverständlich problemlos einpflegen können. Für wann denn der GoLive geplant sei?

Sie verstehen nur Bahnhof? Keine Sorge bei Liip können wir uns auch sehr verständlich ausdrücken. Sollten Sie bei unserem ersten Gespräch bereits mit uns fachsimpeln wollen, hilft Ihnen dieses kleine Wörterbuch vielleicht etwas auf die Sprünge:

Weiterlesen über Das Wörterbuch der Web-Agenturen

Tags: , , , ,

Das Wellen Modell – Skalierbare Anforderungen in Scrum

Liip benutzt Scrum zum Entwickeln von Websites. Nach der reinen Lehre müsste damit eine Anforderung von A-Z fertiggestellt werden, damit sie freigegeben werden kann. Dem stehen gewisse Hindernisse entgegen, wie ich als Product Owner feststellen musste. Dazu gehört, dass das Visual Design beim Sprintstart unter Umständen noch gar nicht vorhanden ist, oder nur teilweise. Dazu gehört auch, dass etliche unserer Kunden von einem Relaunch profitieren, um den Inhalt zu überarbeiten und deshalb den Content nicht automatisch migrieren lassen, sondern ihn manuell neu erfassen. Das braucht Vorlaufzeit, damit beim Go Live alles bereit ist. Und schliesslich ist es so, dass beim Entwickeln einer neuen Website oder bei einem Relaunch nicht nach jedem Sprint tatsächlich auch für die Öffentlichkeit releast werden kann, sondern halt eben erst beim Go live.

Weiterlesen über Das Wellen Modell – Skalierbare Anforderungen in Scrum

Tags: , ,